Wirtschaft

Diagnosia übernimmt Info-Plattform
Bild vergrößern

E-Health

Diagnosia übernimmt Info-Plattform

07.03.2016 - Das Wiener Software-Unternehmen Diagnosia hat Produkte und Kundenstamm der Tiroler Firma Medeval erworben. Die Medeval-Gründer steigen aus.

Die 2011 gegründete Diagnosia Internetservices GmbH hat Anfang März die Übernahme der Medeval GmbH in Innsbruck bekanntgegeben. Das E-Health-Unternehmen aus Wien hat sich mit dem Deal neben dem Software- und Datensystem Medevals auch Kundenverträge mit 30 Krankenhäusern sowie mit 3.100 Ärzten gesichert. Medevals Hauptprodukt ist die Webseite ami-info.at, ein laut Aussage von Gründer Wolfdieter Stühlinger und Geschäftsführer Martin Grubinger „Online-Anbieter von tagesaktuellen Arzneimittelinformationen mit Interaktionsprüfung“. So liefere die Webseite täglich aktualisiert Informationen über Arzneiprodukte der im österreichischen Handel angebotenen Human-Arzneimittel und deren offizielle Fachinformation. Auch eine integrierte Interaktionsprüfung steht zur Verfügung. Gerade bei letztem Punkt stehen nun Änderungen ins Haus, da Diagnosias Spezialgebiet die IT-gestützte Arzneimittelsicherheitsanalyse ist. Stühlinger und Grubinger ziehen sich nach erfolgter Übergabe zurück.

Diagnosia konzipiert unter anderem Software, mit dem das medizinische Personal Arzneimittel- und Nahrungsmittelwechselwirkungen überprüfen kann. Die Firmendatenbank umfasse 17.000 Interaktionspaare, 15.000 Risikoanalysen und 1.500 Nebenwirkungsprofile. Außerdem stünden 1.500 Arzneimittel, mehr als 5.000 Referenzen und 8.000 eingetragene Studien zum Abruf bereit. Angeboten werden die mobilen Applikationen Diagnosia Check und Diagnosia Index für niedergelassene Ärzte und die Evidenz-basierte Entscheidungshilfe Diagnosia Enterprise für Kliniken. Diagnosia hat 2011 und 2013 zwei Finanzierungsrunden durchgeführt, bei denen sich vor allem Business Angels beteiligten. Außerdem wurde Geld von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft mbH und der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft nach Wien gelotst.

© medtech-zwo.de/ml

http://www.medtech-zwo.de/aktuelles/nachrichten/2016-01/diagnosia-uebernimmt-info-plattform.html

Finanzierung

29.07.2016 Zwischen 9 Mio. Euro und 11 Mio. Euro will der französische Medizintechnik-Spezialist Theraclion bei seinen Investoren einsammeln.

Finanzierung

27.07.2016 Mit der Numares AG und der Lophius Biosciences GmbH haben zwei Regensburger Unternehmen, die sich auf die medizinische Diagnostik spezialisiert haben, millionenschwere Kapitalerhöhungen abgeschlossen – auch dank Schützenhilfe vom Freistaat Bayern.

Zulieferindustrie

22.07.2016 Die Firma Roth Werkzeugbau in Wöhlsdorf hat in diesem Jahr 1,3 Millionen Euro investiert, um seinen Kundenkreis in der Pharma- und Medizintechnik-Industrie zu erweitern.

Förderung

26.07.2016 Erneut kann die Medizintechnik-Region in Tuttlingen beim Bund punkten: im Programm FH-Impuls ist die Hochschule Furtwangen unter die besten zehn gekommen und wird eine millionenschwere Förderung erhalten.

Finanzierung

25.07.2016 Das Düsseldorfer Startup DITG hat mit seinem Fokus auf telemedizinische Versorgungskonzepte für chronisch Kranke auf der Crowdfunding-Plattform Seedmatch über 150 Investoren überzeugt.

Gesundheitswesen

20.07.2016 Das Klinikum Augsburg soll in zum Universitätsklinikum ausgebaut werden. 106 Millionen Euro fließen derzeit in einen Anbau zur Intensivmedizin.

Investition

19.07.2016 36 Mio. Euro investiert der 3M-Konzern in eine neue Produktionsanlage für Dialyse-Membranen am Standort Wuppertal.

Beteiligung

15.07.2016 Medtech meets Biotech: Der thüringische Bandagen-Hersteller Bauerfeind AG steigt beim Gewebezucht-Spezialisten Codon AG aus Teltow ein.

13.07.2016 Textilforscher der TU Dresden haben Krabbenschalen genutzt, um daraus ein Bio-Garn aus reinem Chitosan herzustellen. Die neue Faser eignet sich besonders für medizinische Anwendungen wie Implantate oder OP-Garne.

Biomaterialien

12.07.2016 Die auf Hochleistungsbiopolymere aus Seidenproteinen spezialisierte Amsilk GmbH will künftig auch in der Medizintechnik Fuß fassen. Dafür wurde nun zusätzliches Kapital eingeworben.

Aktuelle News auf Laborwelt.de

Jetzt anmelden! – Machen Sie mit beim "Guide to German Medtech Companies"! Weiter lesen

Presseschau

Alle Funde

Alle Funde

Produkt-Highlight

Produkte